Freitag, 7. September 2012

Blind Booking

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine ganz besondere Art des Reisens vorstellen: Das Blind Booking!
Für alle unter euch, die es noch nicht kennen. Blind Booking wird von German Wings angeboten. Man kann unter mehreren Profilen wie z.B.  "Shopping", "Kultur" oder "Sonne und Strand" wählen. Jedes Profil enthält eine Reihe von potentiellen Reisezielen, die alle wirklich sehenswert sind. Für 5 Euro kann man je ein Ziel ausschleißen, wo man vielleicht schon war oder eher nicht hin möchte und am Ende kommt man immer noch für HIn- und Rückflug auf einen sehr günstigen Kurs. Das tolle am Blind Booking: Man weiß erst bei Buchung, wo es wirklich hingeht!

Der langen Rede kurzer Sinn: ich habe Anfang der Woche mit fünf Freundinnen Blind Booking gebucht und es war wirklich mal ein ganz neues und tolles Gefühl vor dem Laptop zu setzen und die ganze Zeit nicht zu wissen, wo es wohl hingehen wird. Wir haben uns gemeinschaftlich für das Profil "Metropolen Westeuropa" mit Städten wie Rom, London, Zürich oder Barcelona entscheiden. Ausgeschlossen haben wir Berlin, München und Manchester. Ganz oben auf meiner Wunschliste rangierten vor allem Stockholm und Lissabon, weil die Flüge dorthin nicht ganz billig sind. Geworden ist es......tatata Trommelwirbel......Mailand!


via Pinterest

Damit waren wir alle auch sehr zufrieden, da keiner von uns bisland da war und man Anfang Oktober dort evtl. noch eine Schönwetterchance hat. Außerdem ist die Stadt der Mode für Mädchen immer eine tolle Sache und Italien liebe ich sowie. Hin und zurück zahlen wir für die Flüge übrigens nur 80 Euro (wir haben insgesamt noch zwei Gepäckstücke dazugebucht)

Wer also irgendwelche tollen Tipps für Mailand hat – immer her damit. Ansonsten kann ich euch das Blind Booking wirklich nur ans Herz legen. ich werde es sicherlich im nächsten Jahr noch einmal machen. Hier ist der Link zu German Wings.

Alles Liebe,
Jenniken

Kommentare:

  1. Hihi Mailand bekommt irgendwie jeder, scheint wohl normal ein unbeliebtes Ziel zu sein^^
    Also ich kann dir den Friedhof empfehlen, sehr schöne Anlage mit ganz vielen prunkvollen Gruften.
    Was du auf keinen Fall machen darfst, Eis von der Eisdiele am Dom kaufen. Es schmeckt total abartig! Das befindet sich auf der rechten Seite vom Dom, wenn du mit dem Rücken zu ihm stehst. Der Dom selbst ist auch klasse, auch unbedingt auf der Dach gehen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marie,

      witzig, ich kenne auch viele, die nach Mailand gekommen sind...Ich werde Mailand dann beim nächsten Mal einfach ausschließen, aber jetzt kenne ich es ja noch nicht, also lieben Dank für deine Tipps. Hast du auch irgendwelche Shoppingtipps? Viele Grüße

      Löschen